Medical Scapes Sharp Records: klinische Arbeitshilfen mit Struktur

Medical Scapes kombiniert gesichertes Wissen über strukturierte klinische Informationsflüsse mit dem allgemein anerkannten Stand der medizinischen Erkenntnisse und gestaltet damit strukturierte klinische Arbeitshilfen - die Medical Scapes Sharp Records.

Medical Scapes Sharp Records erleichtern das Gewinnen, Bewerten und Übermitteln von klinischen und administrativen Informationen. Sie unterstützen die Patientenversorgung vom ersten Kontakt mit dem Patienten bis zum Abschluss eines Behandlungsfalls. 

Medical Scapes Sharp Records werden auf Grundlage aktueller medizinisch-wissenschaftlicher, gesetzlicher und administrativer Vorgaben erstellt und ständig weiterentwickelt. 

Zum Beginn jedes Kalenderjahres wird eine aktualisierte Version der Medical Scapes Sharp Records bereit gestellt. Sie berücksichtigt fachlich erforderliche Anpassungen und Änderungen der gültigen amtlichen Klassifikationen und Regelwerke.